Im DLF-Interview mahnt Holger Hasse die Umsetzung der Trainerkonzeption an

BVTDS-Präsident Holger Hasse kam im Deutschlandfunk zum Thema „Traineroffensive“ zu Wort. Im Interview lobte Hasse die aktuelle, vom BVTDS begleitete Trainerinitiative, mahnte aber zugleich die tatsächliche Umsetzung der Konzeption an, die am 7. Dezember von der DOSB-Mitgliederversammlung beschlossen werden soll.

So sie beschlossen werde, verspricht der ehemalige Chef-Bundestrainer Badminton, den Institutionen bei der Umsetzung genau auf die Finger zu schauen. Ganz wichtig auch: Die Verbesserung der arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen für Trainerinnen und Trainer dürften nicht nur auf Bundesebene gelten, sondern müssten unbedingt auch auf Länderebene Anwendung finden.

Zur vollständigen Audio-Datei des Interviews geht es über den folgenden Link (Play-Symbol im Foto nutzen): Trainer-Offensive großer Schritt in die richtige Richtung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.